AHA-SYS, Michael Reiterer

Vorgespräch und Nachbereitung

Vor einer Aufstellung empfehle ich ein Vorgespräch über das Anliegen und die Ziele, nach einer Aufstellung gibts die Möglichkeit der Nachbesprechung.

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg (Laotse)

Bei meinen Ankündigungen für Gruppenseminare, Gruppenworkshops und Gruppenaufstellungen sehen Sie immer wieder, dass ein bestimmtes Thema angegeben ist. Ich richte mich allerdings am liebsten nach den Themen, die HIER und JETZT bei Ihnen auftauchen, zum Schwingen kommen, ans Licht treten, nach einer Lösung suchen. Und Themen, die Sie schon länger beschäftigen, vielleicht das ganze Leben lang oder einen Lebensabschnitt lang, und die Sie aufstellen und energetisch klären wollen.

Ich bitte Sie, diese vorgegebenen Themen für Gruppen nur als Richtungsweiser und Vorschlag zu verstehen, ganz bei sich zu bleiben und sich ganz nach Ihren eigenen Energien zu richten. Dann kann geschehen, was jetzt für Ihre Seele und Ihren Körper am besten ist.

Ihr genau formuliertes Anliegen und Ziel ist weitaus aussagekräftiger und deshalb viel mehr wert als die Themen, die ich vorbereite. Je genauer das Anliegen und Ziel formuliert ist, umso einfacher und lösungsorientierter wird die Beratung (Aufstellung, Chakrenbehandlung, Einfühlung) ablaufen.

Und wenn Sie nicht wissen, was Sie wollen - wir finden es gemeinsam heraus. Die Unklarheit betrifft viele Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen.

Siehe auch Unterscheidung von Besuchern, Klagenden und Kunden

Vorgespräch, Vorbereitung, Einstimmung auf Aufstellungen

Das Vorgespräch - auch einzeln gegen vorherige Anmeldung - dient dem gemeinsamen Kennenlernen und Abklären der Ziele und Anliegen.

siehe auch http://www.aha-sys.at/art196_vorbereitung-familienaufstellung.php

Das Anliegen lautet also z.B. "Warum habe ich Angst vor dem Alleinsein?" oder "Was kann ich gegen meine Migräne tun?".

Das Ziel könnte formuliert sein beispielsweise als
- ich will kein Kopfweh mehr
- ich will gut alleine leben lernen
usw.

Hier erfolgt die Einstimmung auf die Aufstellung, indem die wichtigsten Elemente genannt werden.

Gemeinsam mit mir kann das Ziel dann noch verfeinert werden.

Terminvereinbarung per Mail: reiterer@aha-sys.at

Nachbereitung, Nachbetreuung, Nachbesprechung

Aufstellungsnachbetreuung (Follow-up)

Es gibt bei mir individuelle Nachbetreuung für alle, die bei mir oder KollegInnen eine Aufstellung gemacht haben und noch nicht alles verarbeiten konnten, was sie dabei erlebt haben. Vor allem jene Menschen, die bei der ersten Aufstellung tiefe Erfahrungen gemacht haben, gehen über einen längeren Zeitraum durch einen Prozess der Wandlung, den ich gern energetisch unterstütze und begleite.

Viele benötigen einfach nur Erklärungen und ein Gespräch. Dabei kann alles Erlebte noch tiefer bewusst gemacht werden.

Außerdem gebe ich gern die Kontaktdaten anderer AufstellerInnen, EnergethikerInnen, Lebens- und SozialberaterInnen an Sie weiter. Siehe auch: meine Adressenliste

Diese Nachbetreuung ist entweder als Teil meiner Aufstellung zu sehen, und daher kostenlos, bzw. gegen freie Spende und Energieausgleich jederzeit möglich.

© Mag. Michael Reiterer 2010 - 2019
Web by SollundHaberfellner / Grafik by Walter Reiterer